Ahnenforschung

Startseite | Sitemap | Impressum

Bonauer Ahnenforschung

Eheregister 1714, Neustadt DE

Seit einem Vierteljahrhundert forschen wir nach der Geschichte der Bonauer.

In dieser Zeit sind wir auf unserer Suche auf über 1500 Personen gestossen.

Die meisten davon haben wir in den Archiven gefunden, verhältnismässig wenige haben wir auch persönlich kennen lernen dürfen und rund 50 davon haben wir am 15. Mai 1994 beim Bonauer-Treffen in Konstanz getroffen.

Spannend ist nicht nur die Suche nach den Ahnen (dokumentiert in den Stammbäumen), von denen die meisten nicht mehr unter uns ist, sondern die Spuren der lebenden Bonauer aufzunehmen (Bonauer im Internet, Websites, Bilder aus dem Internet).

Im Gegensatz zu anderen Namen wie "Schmied", "Huber", "Müller" etc. ist der Familienname "Bonauer" sehr selten zu finden. Bei unserer Forschungsarbeit haben wir mehrere "Bonauer-Zweige" entdecken können.
Auch wenn wir dies (noch) nicht beweisen können, denken wir, dass alle Bonauer (inklusive der Ponauer und der Bonnauer) auf den selben direkten Vorfahren zurückgehen.

Kriege, katastrophale Ereignisse, Schulden, die Wanderlust, die Liebe und andere Gründe bewegen die Menschen seit jeher ihren Wohnort zu wechseln und woanders neu anzufangen. Aus unserer Sicht dachten und denken sie dabei aber kaum an die Ahnenforschung. Dadurch "verschwindet" eine Person "auf dem Radar". Zwanzig oder mehr Jahre später wird dann ein Kind einer solch verschwundenen Person ganz woanders als Elternteil in einem Kirchenregister eingetragen. Damit ist jedoch die ursprüngliche Linie durchbrochen bzw. für Ahnenforscher nicht mehr nachvollziehbar - ausser der Pfarrer hätte im Taufregister beim Namen des Vaters oder der Mutter vermerkt "ex ....". Im einen Falle, wo "ex Allmenstorf" eingetragen war, konnten wir die direkte Linie nachweisen, weil dort der Vater tatsächlich im Taufbuch vermerkt war und der Name seines Vaters zu finden war.

In enem andern Fall brachte uns der Hinweis beim Vater im Taufregister "ausm Tirol" bisher noch keine weiteren Erkenntnisse, weil wir im Tirol noch kein Taufbuch gefunden haben mit besagtem Jacob darin. Somit wissen wir auch nicht, wie dessen Vater geheissen hatte. Eine Linie lässt sich in diesem Falle nur belegen, wenn die fehlende Generation oder gar zwei Generationen dazwischen zu finden wären. Wenn wir nur den Namen von Jacobs Grossvater kennen würden und woher dieser stammte, könnte die Linie geschlossen werden.

Beim Recherchieren im Internet sind wir auf viele "virtuelle Bonauer" gestossen, die aber auch real existieren. Es ist faszinierend zu sehen, welche Kompetenzen da zusammen kommen.

Dabei sind wir auf sehr talentierte, engagierte und tolle Menschen "gestossen" und hoffen, dass wir diese auch einmal persönlich kennen lernen dürfen.

Im Impressum finden Sie Informationen zu dieser Site - insbesondere auch, warum wir diese Informationen öffentlich zugänglich machen.

Sie finden dort, wie auch an anderen Stellen [Kontaktfomular, Forum, Mail...], die Möglichkeit mit uns in Kontakt zu treten, falls Sie uns Informationen, Bilder etc. zukommen lassen möchten oder falls Sie wünschen, dass Informationen, die Sie betreffen auf dieser Site gelöscht werden sollen.)

Zur Zeit besitzen wir etliche Hundert Angaben einzelner Personen, Hunderte Kopien aus Familien-, Kirchen-, Archivregistern usw., die wir sukzessive auf unserer Website veröffentlichen werden.

Vielleicht sind Sie ebenfalls auf der Suche nach Ihrer Bonauer-Ahnenlinie. Vielleicht verfügen Sie über Daten bezüglich einer Bonauer-Linie, die auf dieser Website nicht zu finden sind.
Vielleicht haben Sie sogar einen Hinweis auf besagten "Jacob Bonauer ausm Tirol" , der uns weiterhelfen würde.

In diesen Fällen sollten Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Erkunden der Daten auf unserer Website und hoffen, dass Sie hier auch "neue" Informationen zu Ihrer Familiengeschichte finden werden.

Natürlich hoffen wir auch, dass wir sie mit unserem "Bonauer-Virus" infiszieren können und Sie ebenso fasziniert sind, von all den Bonauern, die Sie auf dieser Site antreffen werden.

Lassen Sie uns doch Ihre Rückmeldung zukommen - als Beitrag im Forum, in Form einer Mail oder eines Telefonanrufes (es wäre nicht der erste).

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ben & Lisa Bonauer

Letzte Aktualisierung: 9. August 2015